Klinik Worms


Im April durfte ich im Klinikum Worms unsere Sachen abgeben.

Das Personal dort hat sich sehr über all unsere tollen Sachen gefreut. Leider war wenig Zeit, da die Frühchen nach voller Aufmerksamkeit verlangten.  Aber ein paar Tage später erhielt ich ein Dankesschreiben, das mit die Tränen kamen. Die Klinik fragte, ob wir Oberteile mit Ärmeln nähen können, die mit Knöpfen verschlossen werden. Das wäre super wenn die Kleinen Infusionen haben, so können sie trotzdem leicht an- und ausgekleidet werden. Unsere fleißigen Bienen setzten sich natürlich direkt daran und fingen an zu tüfteln und bestimmt können wir bald die ersten zur Probe angeben.

Es freut mich sehr, dass wir das Klinikum Worms für unsere Sache gewinnen konnten, ist es doch in meiner direkten Naschbarschaft

 

Bis bald

Eure Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.